Über Sebastian Kleinschmager

Sebastian sammelte schon während des Studiums Erfahrung im Bereich .NET, da er als Microsoft Student Partner bereits Präsentationen und mehrtätige Workshops zu .NET und C# Themen an Universitäten hielt. Danach arbeitete er einige Jahre als angestellter Softwareentwickler und Softwarearchitekt, um sich dann in 2014 als freiberuflicher Berater, Trainer und Softwareentwickler selbstständig zu machen. Sein technischer Fokus liegt dabei auf dem Web, hier insbesondere das ASP.NET MVC Framework. Auch fasziniert ihn seit kurzem der Einsatz von JavaScript als vollwertige Entwicklungsumgebung auch auf dem Server via node.js.

Unabhängig von Technologie ist er vor allem an der Clean Code Initiative und generell an immer neuen Ansätzen zur Verbesserung der Codequalität und zur Optimierung des Softwareentwicklungsprozesses interessiert und sucht hier auch regelmäßigen Austausch.

Jahresauftakt 2017 mit Daniel Mies zum Thema Typescript

Hallo Community, es tut uns sehr Leid dass wir beim letzten Mal vergessen haben, das 15. Treffen mit Sprecher Holger Schwichtenberg hier anzukündigen. Das lag u.a. an der Transition der Anmeldungen und Bewerbung zu meetup. Diesmal machen wir es wieder weiterlesen

Achtes Treffen: Windows 10 Roadshow besucht PottNET

Einen wundervollen alle zusammen, Wir können Euch dieses mal wieder ein besonderes Schmankerl präsentieren. Und zwar wird uns am 17.9.2015 Malte Lantin in seiner Rolle als Technical Evangelist bei Microsoft beehren, um einen Überblick über Neues in Windows 10 für weiterlesen

Anmeldung für das fünfte Treffen online

Hallo liebe Entwicklergemeinde! Etwas kurzfristig, aber doch noch im April präsentieren wir Euch unser nächstes Treffen (Anmeldung), welches am 28.04.2015 ab 18:30 stattfinden wird. Diesmal wird Gregor Biswanger unser Sprecher sein mit seiner Roadshow zum Thema “Einstieg in die Hybrid weiterlesen

Vielen Dank an alle Teilnehmer für ein unglaublich erfolgreiches erstes Treffen

IMG_20140826_212055_small

Hallo liebe Entwicklergemeinde, ich kümmere mich gerade um die Nachbearbeitung des ersten Treffens von gestern und bin immer noch sehr begeistert. Mit 25 Personen waren sogar mehr da als ursprünglich angemeldet und ich glaube es war eine runde Veranstaltung. Danke weiterlesen