13. Treffen zum Thema AngularJS 2 am 29.9.2016

Hallo Community,
es hat leider etwas länger gedauert, aber nun haben wir einen neuen Termin für Euch am Start. Thema ist diesmal AngularJS 2 mit Robin Böhm.

Hier die heissen Details:
Angular 2 – The future of JavaScript looks awesome!
Abstract
Die Wurzeln von AngularJS liegen im Jahre 2009 – zu Zeiten als der IE8 released wurde und Node.js das Licht der Welt erblickte. Seit dieser Zeit hat sich Einiges getan in der Welt des Webs. Vieles, was AngularJS mitbringt, ist mittlerweile in diversen Spezifikationen verabschiedet und in den Browsern nativ implementiert. Hierzu gehören u.a. Web Components und ES6, der neue Sprachstandard von JS. Es wird also Zeit die neuen Möglichkeiten zu nutzen. Genau hier setzt AngularJS 2.0 an! Was hat das für AngularJS 1.x zu bedeuten? Wie sehen mögliche Migrationwege aus? Diese und andere Fragen werden in diesem Talk besprochen und versucht zu beantworten.

Der Sprecher
Robin Böhm ist leidenschaftlicher Softwareentwickler, Berater und Autor in den Bereichen JavaScript und Web. Er beschäftigt sich seit einigen Jahren intensiv mit der Erstellung client-seitiger Web-Applikationen. Er hat das erste deutschsprachige Buch zum Thema AngularJS geschrieben und ist Mitgründer der Platform AngularJS.DE.

Wie immer findet das ganze im Unperfekthaus ab 19 Uhr statt. Anmeldung dieses mal bitte über Meetup in der Hoffnung dass es nicht wieder so viele Probleme bei der Anmeldung für das Event gibt.

Über Sebastian Kleinschmager

Sebastian sammelte schon während des Studiums Erfahrung im Bereich .NET, da er als Microsoft Student Partner bereits Präsentationen und mehrtätige Workshops zu .NET und C# Themen an Universitäten hielt. Danach arbeitete er einige Jahre als angestellter Softwareentwickler und Softwarearchitekt, um sich dann in 2014 als freiberuflicher Berater, Trainer und Softwareentwickler selbstständig zu machen. Sein technischer Fokus liegt dabei auf dem Web, hier insbesondere das ASP.NET MVC Framework. Auch fasziniert ihn seit kurzem der Einsatz von JavaScript als vollwertige Entwicklungsumgebung auch auf dem Server via node.js.

Unabhängig von Technologie ist er vor allem an der Clean Code Initiative und generell an immer neuen Ansätzen zur Verbesserung der Codequalität und zur Optimierung des Softwareentwicklungsprozesses interessiert und sucht hier auch regelmäßigen Austausch.

5 Kommentare zu “13. Treffen zum Thema AngularJS 2 am 29.9.2016

  1. Vielen Dank für deinen Einsatz, Sebastian und Robin. Ich wünsche euch wieder eine rege Teilnehmeranzahl. Habe mich bei Meetup – via Facebook – vorhin angemeldet.

  2. Hallo,

    ich habe noch nie etwas mit Angular gemacht, würde aber gerne mal einen Überblick bekommen … (und euch als Usergroup kennenlernen). Ist die Veranstaltung dazu geeignet (bzgl. Überblick) ?

    Gruß Michael

    • Hallo Michael,

      ohne jetzt den Inhalt von Robin’s Vortrag im Detail zu kennen, würde ich Deine Frage mal mit “ja” beantworten. Wir würden uns also sehr freuen Dich auch kennenzulernen.

      Gruß,
      Sebastian

      • Hallo Sebastian,

        vielen Dank für deine Antwort. Ich denke wir werden uns dann mal kennen lernen. Der Patrick Herting hat mich auf euch aufmerksam gemacht, werde wohl auch mit ihm zusammen kommen.

        Gruß Michael

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>