Auch zweites Treffen ein Erfolg

Nicht ganz eine Woche ist es her, denn letzten Montag fand das zweite Usergroup Treffen statt, diesmal im Unperfekthaus. Herzlichen Dank nochmal an Patric Boscolo, der uns eine gute Stunde lang einen Abriss zu den zu erwartenden (und gestrichenen 😉 ) Features aus C# 6.0 und der .NET Compiler Platform „Roslyn“ gab.

Zweites Usergroup Treffen Oktober 2014: Unperfekthaus

Ich bin begeistert, dass sich auch diesmal wieder gut 30 Leute angemeldet haben. Schade, dass es nicht alle schaffen konnten, aber die Luft im Kaminzimmer sprach auf jeden Fall dafür, dass wir den Raum auch so standesgemäß genutzt haben!

Zweites Usergroup Treffen Oktober 2014: Unperfekthaus

Sebastian und ich hoffen natürlich, dass ihr auch weiterhin Bock habt, zu den nächsten Treffen zu kommen. Wir kümmern uns bereits wieder um Speaker und Location. Mal sehen, wohin es uns diesmal verschlägt. Nun, da Ihr knapp eine Woche Zeit hattet: Wie hat es Euch gefallen? Was meint ihr zum Unperfekthaus? Kritik ist wie immer herzlich willkommen!

Über Manuel Josupeit-Walter

Manuel ist Softwareentwickler mit Leib und Seele. Was in den 90ern als Hobby begann, mündete bereits während des Informatikstudiums in Essen im Hauptberuf. Während er auf seinem Werdegang auch Berührungspunkte mit vielen verschiedenen Technologien hatte, fokussierte er sich schwerpunktmäßig jedoch immer auf das, wofür auch sein Herz schlägt: C#, Datenbanken und Web. :-)

Seit Oktober 2016 arbeitet Manuel als Freiberufler.

3 Replies to “Auch zweites Treffen ein Erfolg”

  1. Mir gefiel es diesmal wesentlich besser als noch beim ersten Treffen, was aber größtenteils am (für mich) interessanteren Thema lag. Auch das gemütlichere Ambiente hat dazu beigetragen: Das Unperfekthaus ist eine gute Location, auch wenn der vereinzelte Lärm aus dem Flur etwas störte. Von mir aus gerne wieder dort :).

    • Ich dachte schon, Patric hat alle so geflasht, dass niemand mehr Worte findet. 🙂 Freut mich, dass es Dir gefallen hat.

    • Sehr cool, danke für das Feedback. Ich werde für den nächsten Termin mal vorher fragen, was wir an Lärmschutzmaßnahmen treffen können 😉